Jugendfeuerwehr Vellmar

Feuerwehr Olympiade im Jahr 2017 am 18.02.2017

Heute am 18.02.2017 nahmen wir mit 15 Jugendlichen an der Feuerwehr Olympiade der Kreisjugendfeuerwehr Kreis Kassel Land teil. Es ging um halb neun los Richtung Fuldabrück-Bergshausen. Dort angekommen bauten wir die Stationen für die Olympiade auf. Danach gab es eine kurze Einweisung über den Ablauf durch den Kreisjugendfeuerwehrwart Pierre Besson. Danach konnten wir an die einzelnen Stationen um dort unser können zu beweisen. Es gab 5 Stationen, darunter war ein schriftlicher Test mit 30 Fragen, es musste ein Standrohr gesetzt werden, eine Saugleitung mit Knoten eingebunden werden, es musste eine TS in gang gebracht werden und der Umgang mit Kleinlöschgeräten wurde getestet. Zur Stärkung hat die Jugendfeuerwehr Fuldabrück-Bergshausen ein Kuchenbüffet vorbereitet.
Gegen 14 Uhr war dann die Siegerehrung, die Urkunden übergab uns der Kreisjugendfeuerwehrwart Pierre Besson. Einige Jugendliche von uns, haben es sogar in ihrer Altersklasse unter die besten drei geschafft und haben somit die Bronze, Silber oder Gold Medaille bekommen. Bei den jüngeren Mädchen erreicht Lara Jasari die Silber und Norah Peters die Goldmedaille. Ebenso schaffte Joana Folwarczny die Silber und Vanessa Bartel die Goldmedaille bei den älteren Mädchen zu bekommen. Bei den jüngeren Jungen erreichte Laurin Gante die Silber und Josh Wenzel die Goldmedaille. Auch bei den älteren Jungen, erreichten wir Medaillen. Joris Sawatzki schaffte Bronze, Julian Knaup Silber und Maurice Hinze erreichte die Goldmedaille. Allen Teilnehmern hat die Veranstaltung Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf die nächste Feuerwehrolympiade.