Jugendfeuerwehr Vellmar

Abnahme Jugendflamme Stufe 3 am 12.02.2015

Am 12.02.2015 wurde der Kreisjugendwart Pierre Besson von der Jugendfeuerwehr Vellmar zur Abnahme der Jugendflamme Stufe 3 eingeladen. Zwei Jugendliche aus Vellmar wollte sich von ihm die Jugendflamme abnehmen lassen. Als erstes musste man sein Projekt präsentieren. Da Tobias Brück sein Projekt schon beim Heimatfest und beim Tag der offenen Tür in Vellmar vorgestellt wurde brauchte er es jetzt nicht mehr machen. Er hat das Projekt Mini LF betreut und verbesserungen eingebaut. Johannes Breidenbach hatte sich mit Laptop und Beamer bereit gemacht um sein Projekjt den Wasser Flipper vorzustellen. Danach wollte der Kreisjugendwart das Projekt live und in Funktion sehen. Einige Jugendliche der Jugendfeuerwehr Vellmar sollten den Flipper testen. Danach war Teamfähigkeit dran, mit dem Spiel das Flotte Rohr sollte bewiesen werden das alle in einem Team arbeiten können. Als nächstes musste ein Löschangriff in einer Gruppe abgearbeitet werden. Nun fehlte nur noch die Abnahe der Ersten Hilfe dieses legte aber die zwei Prüflinge hervorragend ab. Gegen 20:00 war es soweit, der Kreisjugendwart Pierre Besson verlieh Tobias und Johannes die Jugendflamme Stufe 3. Die Betreuer und die Jugendlichen gratulieren den beiden zu ihrer guten Leistung.