Jugendfeuerwehr Vellmar

Jahreshauptversammlung 2015 am 13.02.2016

Am Samstag den 13.02.2016 fand die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Vellmar statt. Gegen 14 Uhr eröffnete Christian Damm die Jahreshauptversammlung und begrüßte die anwesenden Gäste, die Jugendlichen und deren Eltern. Nach der Begrüßung wurde das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung vom Schriftwart verlesen. Anschließend berichtete der Kassenwart Maurice Hinze über den momentanen Kassenstand der Jugendfeuerwehr und über die Ausgaben die im Jahr 2015 entstanden sind. Marco Müller und Julian Knaup die als Kassenprüfer die Kasse geprüft haben, beantragten die Entlastung des Jugendfeuerwehrausschusses. Im Anschluss berichtete Marco Müller über die Dienste der Dienstgruppe 1. Den Bericht der Dienstgruppe 2 wurde von Julian Knaup vorgetragen. Den Gesamten Bericht über die Veranstaltungen und Dienste der Jugendfeuerwehr Vellmar wurden von der Stadtjugendwartin Stephanie Ullrich vorgetragen. Hier ging es um die Wettkämpfe und Freizeiten der Jugendfeuerwehr Vellmar. Der Stadtbrandinspektor Andreas Pioch berichtete über die Mitgliederzahl der Feuerwehr Vellmar und über besondere Einsätze die im Jahr 2015 vorkamen. Im Anschluss wurde die Dienstbeteiligung bei der Jugendfeuerwehr geehrt. Mit  96% Dienstbeteiligung erzielte Maurice Hinze den ersten Platz, gefolgt von Marvin Lessart, Tobias Brück, Marco Müller und Joris Sawatzki. Die Urkunden wurden von dem Stadtbrandinspektor übergeben. Im Jahr 2015 konnte das Sportabzeichen bei Veranstaltungen der Kreisjugendfeuerwehr abgelegt werden. Dieses wurde nun von dem Kreisjugendfeuerwehrwart Pierre Besson verliehen. Christian Damm erteilte nun den Gästen das Wort. Der Stadtbrandinspektor Andreas Pioch lobte die Arbeit der Jugendwarte und Betreuer. Er sprach sein Lob gegenüber den Jugendlichen aus, für die rege Dienstbeteiligung. Der Bürgermeister Manfred Ludewig war erfreut über die Anzahl der Jugendlichen bei der Jugendversammlung. Auch er lobte die Arbeit der Jugendlichen und der Betreuer. Egal bei welcher Aktion die es in Vellmar gibt die Jugendfeuerwehr Vellmar ist vor Ort und Präsentiert sich. Der Kreisjugendfeuerwehrwart Pierre Besson überbrachte die Grüße des Landkreises Kassel Land. Er erklärte den Anwesenden dass das Angebot bei Jugendfeuerwehr Vellmar im Landkreis Kassel einmalig sei. Keine andere Jugendfeuerwehr mache so viel abwechslungsreichen Dienst und so viele Freizeiten. Zum Schluss erklärte Pierre Besson nochmal die Arbeit der Kreisjugendfeuerwehr. Der 1. Vorsitzende des Vereins Freiwillige Feuerwehr Vellmar Werner Pawlik überbrachte die Grüße des Vereins und  lobte die Disziplin der Jugendlichen beim Heimatfest. Der Verein versprach die Jugendfeuerwehr zu Unterstützen sei es mit einem Grillfest oder bei einer Aktion. Nun kam es zu den Neuwahlen des Jugendfeuerwehrausschusses. Neu gewählt wurden: zum Jugendsprecher Marco Müller, zur Jugendsprecherin Vanessa Bartel, zum Schriftwart Joris Sawatzki, zum Kassenwart Julian Knaup, Beisitzer wurden Lukas Fritz und Marvin Lessart, Kassenprüfer  wurden Nico Minkler und Laurin Gante. Zum stell. Stadtjugendwart wurde Dirk Ullrich gewählt. Gegen 16 Uhr wurde die Veranstaltung von Christian Damm geschlossen.