Jugendfeuerwehr Vellmar

Center Parc am 06.01.2014

In diesem Jahr ging es mit zwei Fahrzeugen Montags morgens los, in den Center Parc " De Emmhof " in Holland.

Dort angekommen ging es erstmal in das Schwimmbad des Parks zum Schwimmen. Nach ca. 3 Stunden bezogen wir dann die Häuser und entluden die Fahrzeuge. Der Abend wurde dann mit einem gemeinsamen Abendessen und Spiele beendet.

Am Dienstag morgen ging es nach dem Frühstück auf nach Amsterdam. Dort schauten wir uns die Stadt und das Wachsfiguren Museum " Madame Tussauds" an. Bevor es wieder in die Häuser zum Abendessen ging , wurde noch ein zwischen Stop im Schwimmbad eingelegt.

Mittwoch war Park Tag. Heute konnten sich die Jugendlichen und die Betreuer den Center Parc genauer ansehen. Bevor es am Nachmittag zum gemeinsamen Bowling und zum Schwimmen ging.

Rotterdam, dort verschlug es die jungen Brandschützer am Donnerstag hin, nach einem Besuch auf dem Euromast, ging es weiter nach Dan Haag. das Escher Museum und der Regierungssitz waren nur ein Teil der Sehenswürdigkeiten die wir uns angesehen haben. Im Center Parc wieder angekommen ging es ins Schwimmbad zum entspannen und danach wie es jeden Abend gemacht wurde gemeinsames Abendessen.

Der Tag der Abreise. Nach dem Frühstück wurden die Sachen gepack und die Häuser gerreinigt. Bevor es zum Auschecken ging wurde nochmal das Schwimmbad besucht.

Nach ca. 2 Stunden ging es dann, aber auf den weg Richtung Heimat. So dachten die Jugendlichgen.

Die Betreuer hatten sich was einfallen lassen, in Utrecht sich nochmal den Dom und die größte Windmühle Holands anzusehen. Eine Überraschung war es als wir uns dann noch, die Berufsfeuerwehr Kaserne anschauen durften. Gegen 15 Uhr ging es dann aber wirklich weiter nach Vellmar.